Mausloch

Das Mausloch ist mein öffentliches Tagebuch.
Mein Refugium. Meine Höhle. Mein Ventil. Viel Spaß!

Freitag, 30. Mai 2014

Filmtipp

Allmächt wir waren im Kino - wegen Überfüllung der "Schadenfreundinnen" waren wir wiedermal sehr flexibel und sind in "Maleficent" mit Angelina Jolie.
Booaahh!!
Absolut sehenswert, ist auch was für den lieben Waldfeger, unbedingt!! Nicht grausam, sehr hintergründig, wahnsinnig tolle Effekte, rührend, ab und zu lustig und sooooo schöööööön!!

(schwärm)

hör mal rein: Malificent_Schlussmusik


Dienstag, 27. Mai 2014

heute ist Dienstag

Hallöchen, da bin ich mal wieder!!
Weißt du was mich zur Zeit sehr mitnimmt? Diese Tragödie in Nigeria, die 200 entführten Mädchen. Wieviel Angst die Kinder haben müssen in den Händen von diesem Irren.
Was mich auch bewegt ist die Anteilnahme der Menschen, von überall auf der Welt kommen diese "#Bring back our girls"- Fotos. Vor allem in facebook, Kinder, Schulklassen, Kollegen, Schulen aus England, Indien, Japan, Afrika, USA ... ich finde das beeindruckend.

google_Bilder


.. diese hier haben auch mitgemacht



.. hab ich für die Kampagne bei >das erste< eingeschickt.
Auch wenns nichts hilft - die Solidarität der Menschen bewegt mich.

Heut wars sehr ruhig in der Arbeit - endlich mal wieder. Ich schwitze so sehr im Labor, dass ich ab und zu das Gefühl hab, das halt ich nicht aus. Dabei ist es garnicht heiß draussen, nur so seltsam schwül. Bäh.
Mir ist aufgefallen, dass es Thementage gibt. Also in meinem Labor. Es kommen Grüppchen der gleichen Sorte Patient an einem Tag - heute zum Beispiel war Alt-Herren-Tag, ein Karl-Heinz nach dem anderen und alle labern und labern und labern. Ich hasse es, wenn ich beim Blutabnehmen direkt angesprochen werde, da bin ich nämlich verdammt nah am Patienten und deren Atem  kann einen manchmal echt umhauen. (...) Am liebsten würd ich dann die Leute bitten, einfach mal die Klappe zu halten.

Wir haben eine Ferienwohnung !! In "Norden" in Ostfriesland! Norden ist ein schöner Ort und Norddeich, nebenan, hat einen Strand wie Kellenhusen! *grins
Das ist dann endlich mal ne schöne Fewo, keine Omaeinrichtung sondern frisch renoviert und modern. guck: 
wir haben Wohnung 4 - die einzige ohne Fotos, hahaha. Aber der Besitzer hat mir gesagt, die sind grade fertig mit renovieren, der Fotograf kommt diese Woche. Sieht aber aus wie die anderen drei. Sagt er.
*freu !!!
Sarah und ich wieder im Auto, Papa und Felix mit dem Zug. Das passt.
Am 16. August gehts los.


Das ist der Strand von Norddeich, gleich nebenan. <3


Nur noch morgen arbeiten, dann ist Feiertag und Freitag und Wochenende! Ich bin sooo müde
Schau, was ich grade lese: Link_für_Sabines_Buch

cool, gell ?  Liest sich super, ich bin voll in der Geschichte drin! 
Deswegen muss ich jetzt weiterlesen. Tschüs!!!


Mittwoch, 14. Mai 2014

was für eine Enttäuschung

Jeden Tag nehm ich mir vor, ins Mausloch zu schreiben, die vielen Bilder hoch zu laden, meine Gefühle zum Ausdruck zu bringen und meine Gedanken, was so passiert ist am Tag und bissl jammern gehört auch dazu - und dann? Dann reichts bloß noch für ein paar stumpfsinnige Spielchen bei facebook, bevor ich mich ins Bett schleife.

So ist das heute auch.

Tschö

(schnarch)

Dienstag, 6. Mai 2014

Omma ihr Tag

Sooo den Dienstag hätt ich geschafft! Und jetzt gehts wieder los, die Schwitzerei im Labor. Ich freu mich voll auf den Sommer .. obwohl - so lange muss ich garnicht warten, auf web.de stand vorhin, dass Mitte Mai die 1.  Hitzewelle kommen soll. Hurra. Endlich richtig Schwitzen und kleben und nasse Haare und ein schönes, rotes Gesicht.
Ich kann dir garnicht sagen wie ich jede Minute genieße, wenn andere jammern "huuhhh es is aber kalt für'n Mai" Ich liebe es, wenn der Wind geht und man entspannt mit langer Hose UND Jacke gehen kann! Wenn man während der Fahrt im Auto das Fenster lieber wieder bissi weiter zu macht, weil es doch recht frisch reinkommt. HERRLICH!!!!!  Ich hab heute beschlossen, dass 22 Grad echt reicht fürn Sommer.
Aber wem sag ich das

Der Geburtstag von Oma war sehr schön! Sohn schwärmt noch immer von den Pommes im Valzner Weiher Lokal (haha) Tochter fands auch gut und Oma war gut drauf !
Das mit dem Bing Heim war für Tochter allerdings ein schwerer Schlag, sie wusste zwar, dass sich Oma irgendwann dort hinwünscht, aber dass es so bald sein wird - in 1 Jahr - das war ihr nicht bewusst und so konnte sie den zweiten Teil vom Geburtstag garnicht geniessen.
Es war etwas heftig, wenn man ohne Vorwarnung in die Eingangshalle geht und ein Meer aus grauen Haaren einen begrüßt. Die Atmosphäre im Haus war irgendwie drückend. Zu golden das ganze irgendwie. Aber trotzdem viel schöner als manch andere "Heim". Is ja kein Heim, is ja ein Senioren Wohnstift. Ich hab mich gefühlt wie auf ner Reha.
Im 12. Stock ist das Cafe mit einer fast unwirklich freundlichen Bedienung. Fällt voll auf wenn einer freundlich ist. So aus reiner Fröhlichkeit. IN FRANKEN !!
Die Blumen hat zum Glück der Waldfeger ausgesucht und nicht ich, sie hat auch die süssen Schmetterlinge reingefaltet (für's Urlaubsschwein) und eine kleine Kerze in den Fremdkuchen gesteckt. Oma hat sich über die Geschenke so richtig echt gefreut!! Und der Kuchen war voll lecker!
Wenn die Einrichtung nicht so scheußlich wäre, wäre das fast schon ein Geheimtipp.
Das Gruppenfoto is leider nicht wirklich was geworden, ich habs mir gedacht - gegen das Fenster fotografieren ist nicht soo schlau.
Müssmer wiederholen !
Aber eine strahlt auf jedem Bild - die Omma !

mein 1. Mal ...







ich liebe dieses Bild !