Mausloch

Das Mausloch ist mein öffentliches Tagebuch.
Mein Refugium. Meine Höhle. Mein Ventil. Viel Spaß!

Sonntag, 29. April 2012

In Opa's Garten


Sonntag


Garnet so schlecht oder? Gemüse-Gnocci-Pfanne mit Pfeffersosse. Das lässt sich sehen ;-)
Heute wird beim Opa gegrillt, für Robert und mich Pute und riesige Zuccini-, Zwiebel-, Paprikastücke und Kartoffeln.
hm.
Und heut abend gibts Lachsnudeln. Die sind fein!!!!! 
Sag nochmal einer, Diät halten macht keinen Spaß ... HA! (hüstel)

Samstag, 28. April 2012

Samstag

Wir schauen grade die alten Videokassetten von Oma durch. Wir haben den Catweazle gefunden und Ghost und Maybe Baby und Auf die harte Tour .. lauter alte gute Schinken!!!
Heute haben Heidi und ich in der Stadt Oma's Geburtstagsgeschenk gekauft. Ein ebook. Wünscht sie sich. Es ist zwar praktisch aber wär nichts für mich. Ich liebe Bücher, den Geruch, sie Seiten, das alles.
Wir haben gleich ein Buch drauf geladen, die Tribute von Panem natürlich. hehe
Ey die Thalia Buchhandlung ist auch ein Ort, an dem man den ganzen Tag verbringen könnte. So schöne Sachen, so schöner Schnickschnack!!!! Und so viele Bücher zwischendrin ... eine Buchhandlung ist eigentlich ein idealer Leseort. Die Atmosphäre inspiriert. Zu Hause hab ich versucht zu lesen. Mit Felix neben mir aufm Bett, jeder mit seinem Buch. Aber er hat mir ständig besonders lustige Passagen vorlesen müssen, da kann ich mich net in die Arena von Panem versetzen, garnet. Also doch wieder lesen wenn die kinder im Bett sind.
Sarah liest am besten im Bus. Und ich im Flugzeug. Da kann ich lesen wie nix! Ich sollte mal ab und zu hin und her fliegen .. haha
Diese seltsam plötzliche Hitze macht mich mürbe. Ausser dass ich schwitze, was nervt, fühl ich mich nicht besonders fit. Eher Kopfwehlastig und bissl schlecht und wäääääh!
Morgen gehen wir zum Opa. Der Opa grillt. Das gute ist, Jamas kommt nicht!! (Jamas = Jana+Thomas) das ist nicht schlecht. Nicht, dass ich was gegen Jamas hätte, aber die sind so scheiss-perfekt-lustig-lieb-schön- gutgelaunt und verliebt bis unter die Haarwurzeln. (kotz)  kommen nicht. ha-haa!

Heute morgen um neun wars echt angenehm draussen. Ich bin zur Post und hab die Luft echt genossen auf dem Weg . Meine Temperatur bewegt sich eindeutig zwischen 16 und 24 Grad. Das ist ideal für mich. Oder weniger, klar. I hate schwitzen.


Mittwoch, 25. April 2012

Mittwoch

Ich hab jetzt eine Fuß-Stütz-Bandage. Ich kann laufen!!!!!!!!! :-)

Montag, 23. April 2012

Montag spät Abends

Ha, kaum jammer ich rum, dass ich so viel Lust auf Apfelkuchen hab, schon kommt meine Heidi vorbei und bringt mir einen!!!  veganischer Apfelkuchen, und der is legga!!!!! <3 danke Heidi!! BUSSI :-)

Montagabend

guck, Sarahs Zimmer!!!!!

http://sarahbergbauer2.blogspot.de/

Im Frankencenter

Da kommt diese wunderbare Person, zieht meine Jacke zur Seite und  sieht auf meinen Bauch.
Ich erwarte das vernichtende "schwanger??"
Und dann sagt diese liebenswerte, zauberhafte Person: "abgenommen??"

<3 <3 <3 eva!!! <3 <3 <3

Montag

Hallo! Bin ganz gut gelaunt heute. In der Arbeit lief alles gut obwohl ich a bissl konfus war. Heut Nachmittag  geh ich mit Sarah Hosen kaufen. Meine Grandauers hab ich alle gesehen und jetzt fehlen sie mir!!! Dafür stürz ich mich in mein Buch - Die Tribute von Panem I  - bin verblüfft, was die im Film alles weggelassen haben!
Ich hab sooooo ne Lust auf ein Stück Apfelkuchen! mann ey ..
Schau, Bilder vom Volksfest am Freitag:

Klasse!! das erste Mal ganz alleine im Autoscooter! 

ein 6D Wackelkino, sagt der Bub

klebrig-süsses Irgendwas mit crushed Ice. Hmmmm ... 



Und hier ab ich ein Foto von der Kohle, die an nur einem Vormittag in der Praxis eingenommen wurden. Alles Praxisgebühr. 840 Euro. Am Abend warens 1.660 Euro.  HABEN !!!

und dann hab ich nochwas auf dem handy gefunden. Bilder vom schlafenden Felix. Wie süß und arglos Kinder aussehen, wenn sie schlafen .... wie kleine Engel. Und dann, dann wachen sie auf!!




Das ganze Wochenende hab ich damit verbracht (neben endlosem Wäschewaschen), mit dem Kinde eine Zusammenfassung der Tarot-Karten-Bedeutung zu schreiben. Weil das Kind nämlich im Hort angeboten hat, die Karten zu legen wenn man sich auf der Liste einträgt.Und es haben sich viele eingetragen. Erzieher auch. Kind war glücklich. Aber die ellenlangen Beschreibungen im Buch kann er nicht nehmen, das versteht kein Kind. Also fassen wir die Texte zusammen zu einer kindgerechten ein-Satz-Version für Beruf, Bewusstsein und Partnerschaft. Insgesamt 4 Tage Arbeit. Und das ist nichtmal ein Ding für die Schule, die benotet wird. heul .. aber wir habens geschafft und  das Kind war happily ever after! :-)

Montag, 16. April 2012

Montag

Die ganze Woche ist meine Labor-Bestellkalenderliste brechend voll. Wo kommen die Leute nur alle her?
Und warum sind die immer so erstaunt wenn  ich sie bitte, einen Arm frei zu machen??
Wieso haben die alle so viele Fragen und warum ist keiner geimpft? Und außerdem .. warum möchte der Chef, dass ich Donnerstag Nachmittag in der Nordpraxis bleibe, wo ich eh nur den blog von Frl. Krise lese aus lauter Langeweile, anstatt mich nach MCL zu verfrachten, wo ich kiloweise Arbeit hätte??
Warum denkt dieser Mann so quer?
...
Man weiss es nicht genau. Es is wie es is und wenn mich noch einer übers wetter informiert, schrei ich!!!

War heute beim roten Kreuz und hab 4 Wäschekörbe und 2 Kisten Klamotten abgegeben. Das war meine gute Tat für heute und morgen und das reicht locker die ganze Woche. Die Kammer des Schreckens ist zahm geworden, nur noch ordentlich gefaltete Bettwäsche drin, Handtücher und der lila Cowboyhut und der Ventilator und irgendwas noch. Kein Schrecken mehr.
Ich bin müde. (Überraschung!!)
Weisst was, ich hab gehört dass doch noch mehr als einer meinen blog liest!! FREU!!!
Mag mir jemand den Rücken massieren? Verspannt ist mein 2. Vorname. Sabine Verspannt B. aus N. an der P.
haha

so, Essen machen. Gemüse mit Gemüse und Soße. Und die Kinder? Pfannkuchen.
verkehrte Welt

Freitag, 13. April 2012

Freitag

Nach 2 Wochen Fokus auf Sarah und Sarah's Zimmer richten hab ich mich heut mal um Felix gekümmert.
Felix, Elias und ich sind ins Kindermuseum, Küken gucken. Die Jungs hatten Spaß! Und ich ein gutes Gewissen!
schöne Fotos und ein Minifilmchen, leider mit schlechter Sicht weil der Glaskasten so dreckig war.
Guckst du:
























Mittwoch, 11. April 2012

Mittwoch

russische Oma kommt in mein Labor, stellt mir einen Schokohasen hin und sagt
"fröhliche Weihnachten! :-)   süß ne?

über 90jähriger Opa, der Kasper mit Vornamen heisst, hält eine Schachtel Toffifee hinterm Rücken und räuspert sich 5x bevor er sie mir überreicht "weil Sie gute Arbeit leisten, Schwester Sabine"  ;-)

neue Kollegin schenkt mir eine tüte Kekse, weil sie findet, dass ich ihr als einzige die sachen ruhig und verständlich erkläre! :-))

Andreas macht mir Lust, ihn zu besuchen. Vielleicht trau ich mich doch mal aus meinem Schnecken haus raus?



... damit hier auch mal was positives geschrieben wird!

Montag, 9. April 2012

Montagabend etwas später

Hier hab ich ein paar Bilder von Ostern. Ostern war schön, Tobi war jetzt 2 Tage lang da und hat am Sonntagmorgen mit den anderen beiden mit Sachen suchen müssen und ich glaub, das hat ihm Spaß gemacht!
Sarah ist happy mit ihrem neuen handy und Felix mit seinem Fahrrad. Er hat es anhand eines roten Fadens finden müssen, den ich quer durch den Garten, über die Strasse und in Heidis Fahrradkeller gespannt hab.
Das Osterfrühstück bei der Heidi war richtig schön, wie immer! ;-)
schau:












Montagabend

Mich reissts immer wieder, wenn ich an ihn denke. Ich kanns irgendwie garnicht wahrhaben, dass er nicht mehr da ist. Es ist als ob ich es noch nicht begriffen hätte, obwohl ich es doch weiß!
Jeden Tag Kontakt. Seit einem knappen Jahr. Und auf einmal ist er weg.
Weisst, er hat mich echt verstanden, hat mir zugehört, hat mich ernst genommen und mir meine Meinung gelassen. Er hat verzweifelt versucht, mir Zappa nahe zu bringen.Ohne Erfolg. Und er hat mir immer das Gefühl gegeben, für ihn was besonderes zu sein. Ich war nicht eine unter vielen sondern seine beste Freundin und das hat er mich spüren lassen. Wir haben uns nach kurzer Zeit schon sehr vertraut. Beide. Er hat mir viel anvertraut.
Und jedesmal wenn ich an ihn denke schiessen mir die Tränen in die Augen.
Ich vermiss ihn so sehr, er fehlt ständig!!
Ich hab so wenig Lust, ins Internet zu gehen, es erscheint mir so sinnlos. Obwohl es natürlich nicht sinnlos ist, sich mit seinen Freunden zu unterhalten. Im Gegenteil. Aber ich fühl mich wie unfähig eine angenehme Unterhaltung zu führen. Ich mach ab und zu ein paar stupide Spielchen aber das wars dann.
Aus frauen.de und spin lösch ich mich, was will ich da noch? Ich würd mich am liebsten überall löschen.
Es ist ein bisschen wie Treibsand. Ich kann mich nicht rühren und sinke immer tiefer ein.

Ich glaub, nur noch die Heidi liest meinen blog. Heidi, das ist ganz speziell für dich! ;-)

Freitag, 6. April 2012

für Christian

Du bist am 26.03.12 gestorben.
Zuhause auf deinem Sofa, deine Mama und dein Bruder waren da.
Du bist einfach eingeschlafen.
Ich vermiss dich!